• 234 Triumph, Los Angeles, California, US
  • Mon - Sat 8.00 - 18.00.

Haartransplantation durch FUE

Haartransplantation durch FUE

Die Haartransplantation hat seit ihren Anfängen einen langen, langen Weg zurückgelegt, aber erst Mitte der neunziger Jahre nahm die Haartransplantation Gestalt an, mit Techniken, die heute bei der Haartransplantation angewendet werden. Bei Haartransplantationen, die in den 90er Jahren mit der FUT-Technik durchgeführt wurden, wurden durch die in den frühen 2000er Jahren entwickelte und 2005 eingeführte FUE-Methode ersetzt. Obwohl die Technik kontinuierlich perfektioniert wurde, bleiben die Grundprinzipien der FUE unverändert gleich. Die Technik gilt auch heute noch als Goldstandard der Haartransplantation.

Derzeit ist die am weitesten fortgeschrittene Haartransplantationstechnik die FUE- und DHI-Technik. Heute können Menschen mit Haarausfall mit natürlich aussehendem Haar zufrieden sein, das mit der neuesten modernen FUE-Technologie, den Meisterwerken der Haarwiederherstellung, ausgestattet ist. Der Hauptunterschied der FUE-Technik zur Haartransplantation besteht darin, dass sie keine Narben hinterlässt und die Erholungszeit kürzer ist.

Der Erfolg der Operationen hat sich auch aufgrund der Fortschritte bei medizinischen Geräten, die in der FUE-Technik verwendet werden, erhöht. Die FUE-Technik kann mit verschiedenen Instrumenten durchgeführt werden. Infolgedessen ist die Technik unter einigen verschiedenen Namen bekannt, wie zum Beispiel:

Classic FUE: mit dem Mikromotor
Die DHI-Technik (mit CHOI-Implementierern)
Sapphire FUE (FUE mit Saphirklingen)
Beispielsweise bietet eine kürzlich eingeführte FUE-Haartransplantation mit Saphirblättern erfolgreichere Ergebnisse. Dies liegt in der Regel daran, dass Einschnitte mit Klingen aus glatten Saphirkristallen schneller verheilen und nur eine kaum sichtbare Narbe hinterlassen.

Hi, How Can We Help You?